NEW YEAR,
NEW COLOURS!

Mit unserer neuen Frühjahr-Sommer
Outdoorkollektion 2019 begrüßen wir frische
knallige Farben, die trotz tristem Februar Wetter
gute Laune machen! Gewohnt sportiv und
funktional ausgerichtet punktet die Kollektion
mit neuen technischen Fabrics und ist zu 100%
daunenfrei.
Perfekt kombinierbar zu unseren Outdoorjacken
setzt die Februar Kollektion den Fokus auf
maritime Styles, mit vielen Details. Neonakzente,
Materialmix, Multicolorstreifen, Pailetten und
Folienprints werten das klassische Thema
ordentlich auf!

AHOI!

Nicht neu, aber wieder up-to-date sind maritime
Styles spätestens seitdem die Vogue letzten
Sommer „AHOI“ titelt und Karl Lagerfeld seine
Models im Marine Look über den Laufsteg
wandern läßt.
Auch bei CECIL findet sich der maritime Trend
gewohnt sportiv übersetzt: Anker-und Steuerräder-
Prints, Streifenpatchwork und das Spiel mit
Materialmix und verschiedenen Streifen om eome,
Style bringen Modernität und Frische in die neue
Februar Kollektion.
Schimmernde Pailetten, Folienprints und
Farbakzente wie Neonstreifen sorgen für das
gewisse Extra!

SOFTSHELL JACKET

Unser absolutes MUST HAVE ist unsere Softshell Jacket!
Durch das wind- und wasserabweisende Material und den
auffälligen Farben ist sie perfekt, um dem tristen Februar
Wetter zu trotzen und sich auf den Frühling zu
freuen! Zudem punktet die Jacke durch reflektierende
Details und das innen abgesetzte Fleece wärmt an kälteren
Tagen. Durch die Tunnelzüge läßt sich die Softshell Jacke
individuell stylen.

GOOD TO KNOW

Was ist Softshell?
Softshell ist eigentlich kein Material, sondern der
Oberbegriff für eine bestimmte Art von Funktions-
textilien. Softshell besteht häufig aus zwei oder
drei laminierten Membranschichten oder aber
auch aus einem aus Kunstfasern gewebten Stoff.
In der Regel ist die Außenschicht aus einem
mechanisch widerstands-und strapazierfähigen
Material gemacht, welches das Innenfutter isoliert
und die Feuchtigkeit transportiert. Eine Softshelljacke
ist ein echtes Allroundtalent – sie ist funktionell,
bequem, modisch, vielseitig, atmungsaktiv,
winddicht und lange Zeit wasserdicht. Nur bei
wirklich langanhaltendem und starkem Regen
benötigt man zusätzlich zu der Softshelljacke
einen Regenschutz.
Wie pflegt man Softshell?
Die Funktionsjacke sollte regelmäßig gewaschen
werden. Durch das Schwitzen verliert der Körper
Salze, die sich nach dem Verdunsten der
Feuchtigkeit im Gewebe der Textilien festsetzen.
Zum Waschen sollte ein gut lösliches Waschmittel
verwendet und auf Weichspüler verzichtet werden.
Den Softshellmantel nur bei niedrigen Temperaturen
waschen und auf Schleudern verzichten. Zum
Trocknen kann man das Softshellprodukt auf eine
Leine hängen. In der Regel muss eine Softshelljacke
nicht gebügelt werden wenn es doch einmal nötig
ist, dann jedoch nur mit geringer Hitze, Nach dem
Reinigen sollte man den Mantel regelmäßig
imprägnieren. Zu empfehlen sind hier
Sprühimprägnierungen, die man im Freien auf die
Jacke auftragen kann.